Stories
Media
Media
10.09.2018
Video-Boom: Warum Marketer Bewegtbild lieben
Video liegt voll im Trend. Publisher haben die Chance diesen mit ihren hochwertigen Umfeldern zu bedienen.
Planungs- und Orientierungshilfen zur DMEXCO 2018
Hier sind alle Tools, die du brauchst, um deinen Besuch von Expo und Conference optimal zu gestalten.
Final Countdown: Die letzten News vor der DMEXCO 2018
Nur noch wenige Tage bis sich die nationale und internationale digitale Community auf dem Gelände der Koelnmesse zur DMEXCO 2018 trifft. Dabei hat das DMEXCO Team noch zahlreiche Highlights in petto: Partner in Crime der offiziellen DMEXCO Party am 12.9. ist die Berliner Kult-Partyreihe I LOVE ENGTANZ, auf dem exklusiven DMEXCO VIP Opening spricht Nelson Mandelas Enkel Kweku Mandela und Jan Böhmermann diskutiert auf der Congress Stage die Relevanz von Podcasts. Zudem stehen die Finalisten des “SevenVentures Pitch Day” fest. Auf der Expo gibt es 2018 zudem ein neues Format: Die “World of Agencies” in Halle 8.
Future
Future
08.09.2018
Growth Mindset: Nur der Kopf erzeugt Innovationen
Der hohe Innovationsdruck der Digitalisierung erfordert eine veränderte Einstellung bei den Mitarbeitern.
Future
Future
08.09.2018
Vier Thesen: So sieht das Marketing der Zukunft aus
Von Storytelling bis zu den Chatbots: CMOs und CDOs verraten, was im Marketing wichtig wird.
Expo
Expo
08.09.2018
Alexa, was geht auf der DMEXCO?
In der World of Experience liefert Alexa Infos zum Conference Programm, den Parties oder allgemein zur DMEXCO.
Speakers´ Forum Highlights
Welche Top-Speaker und Themen du am 12. und 13. September auf keinen Fall verpassen solltest.
Future
Future
07.09.2018
Blockchain, Kunst & 15.000 Euro für einen Post
Der Künstler Albrecht Behmel baut mit seinem Werk eine Brücke zwischen gegenständlicher und digitaler Welt.
DMEXCO Party: Liebe und Engtanz in der Wolkenburg
Die offizielle Party am ersten Abend steht unter dem Motto „DMEXCO meets I LOVE ENGTANZ“.
Marketing
Marketing
06.09.2018
Customer Centricity: Data Ownership als zentrale Basis
Um den Kunden wieder in den Mittelpunkt stellen zu können, müssen Unternehmen in eigene Daten investieren.