Die Speaker-Highlights der DMEXCO 2018
Ein Feuerwerk an Top-Speakern erwartet die Besucher der DMEXCO 2018. Auf den 18 Stages werden unter anderem Staatsministerin Dorothee Bär, Moran Cerf (Kellogg School of Management), Alex Tze-Pin Cheng (Baidu), Philipp Schindler (Google), Telekom-CEO Timotheus Höttges, Rus Yusupov (HQ Trivia), Ex-Formel1–Weltmeister und Investor Nico Rosberg, die Cyborg-Aktivistin Moon Ribas, Pieter Haas (MediaSaturn), Nikki Mendonca (Accenture Interactive) und Debora Koyama (Mondelez) für jede Menge Impulse und Diskussionsstoff sorgen. Das komplette Programm der DMEXCO mit über 550 Speakern steht ab dem 15. August unter www.dmexco.com/conference zur Verfügung. Die Moderation der Congress Stage übernimmt in diesem Jahr erstmals die Britin Louise Houghton.
07.08.2018
So profitiert die Deutsche Bank von neuen Technologien
CMO Tim Alexander erklärt wie sich das Marketing zur strategischen Unternehmensfunktion entwickelt.
Was Videos auf YouTube erfolgreich macht
Die Plattform ist sowohl Suchmaschine als auch Community. Ein Blick auf die wichtigsten Erfolgsfaktoren.
Content-Distribution: Sieben Wege für mehr Leser
Selbst ausgezeichnete Inhalte werden nicht automatisch zum Erfolg. Dafür braucht es mehrere Bausteine.
01.08.2018
Christof Baron: „Blockchain hat ein Geschwindigkeitsproblem“
Die Blockchain ist eins der großen Buzzwords 2018. Wie die Technologie das Media-Geschäft beeinflussen wird - das hat DMEXCO bei Media-Kenner Christof Baron nachgefragt.
Wie Unternehmen von Programmatic profitieren
Werbeflächen werden zusehends programmatisch gehandelt. Das verschiebt das Machtgefüge von Unternehmen, Agenturen und Vermarktern.
Conversational Commerce: Wenn Maschinen verkaufen
Messenger und Chatbots übernehmen die Rolle des Verkäufers. Das hat gleichermaßen Vor- und Nachteile.
Gib uns deinen Stoff!
Du hast relevante Insights? Einzigartiges Know-how? Richtungsweisende Use Cases? Kurz: Cool stuff? Her damit!
23.07.2018
Pinterest: Die digitale Schaufenstermeile wächst
Das visuelle Network glänzt mit neuen Funktionen und steigenden Zahlen. Hier die wichtigsten Fakten und Tipps.
Alexa, was ist die Zukunft der Sprachassistenten?
Alle Großen der Techbranche wollen den Markt besetzen, der auch das Marketing grundlegend verändern könnte.