Zurück Zurück

Max von Hilgers über Ad Verification und Meetrics‘ Auftritt bei der DMEXCO @home 2021

Meetrics stellen auf der DMEXCO @home ihre Analyse-Tools und innovativen Software-Entwicklungen vor.
Max von Hilgers, , Geschäftsführer von Meetrics

Bitte beschreibe in kurzen Worten eurer Unternehmen und euer Geschäftsmodell. Welche Vision und Mission treiben euch an? Warum seid ihr die richtigen Ansprechpartner:innen für eure Kund:innen und von welchen USPs und Benefits können sie profitieren?

Max von Hilgers: Seit 2008 bietet Meetrics Lösungen zur Qualitätssteigerung im Online Marketing an und trägt somit zu einem transparenteren und effektiveren digitalen Ökosystem bei. Über die Sichtbarkeitsmessung von Online-Werbung hinaus geben wir mit Brand Safety & Brand Suitability, Audience-Verifizierung und Ad Fraud Prevention unseren Kund:innen ein ganzheitliches Verständnis ihrer digitalen Marketing-Effektivität und Optimierungsinstrumente.

Warum möchtet ihr die DMEXCO @home in diesem Jahr als Bühne für euer Unternehmen nutzen?

Max von Hilgers: Meetrics ist seit über einem Jahrzehnt eine feste Größe im digitalen Advertising-Markt und weltweit präsent. Die DMEXCO hat es geschafft, Marktteilnehmer:innen aus allen Märkten zusammenzuführen. Das passt generell schon mal sehr gut zusammen. Darüber haben die letzten 18 Monate gezeigt, dass der Austausch mit (potenziellen) Kund:innen, Partner:innen und Dienstleister:innen wichtiger denn je ist und halt Kreativität gefragt ist, wie dieser Austausch am besten stattfinden kann.

Meetrics möchte schließlich seine vielen Innovationen möglichst vielen Interessierten zeigen. Die DMEXCO ist dafür ein guter Partner.

„Setting new priorities“ lautet das Motto der DMEXCO @home 2021. Was bedeutet das für euch? Welche neuen Prioritäten und Schwerpunkte möchtet ihr künftig setzen?

Max von Hilgers: In den letzten zwei Jahren durchlief die Media- und Werbebranche einen Umdenkprozess. Wir sehen eine Abkehr von veralteten und wenig aussagekräftigen Kennzahlen, die an der Realität heutiger Mediennutzung komplett vorbeigehen. Wir bieten dagegen Leistungskennzahlen und Optimierungsinstrumente an, um den Einsatz von Mediabudgets viel direkter an der erzielten Wirkung auszurichten.

Welche Lösungen oder Produkte beziehungsweise welche Geschäftsidee werdet ihr auf der DMEXCO @home 2021 präsentieren und welche der Features (Masterclasses, Roundtables, Lectures etc.) werdet ihr für die Vorstellung nutzen?

Max von Hilgers: Besonders im Video-Bereich ist es uns gelungen, starke KPIs zu entwickeln, mit denen die Platzierungsqualität von Anzeigen weitaus umfangreicher analysiert werden kann, als es mit etablierten Marktstandards bisher möglich war. Das gilt für die Angebote der sogenannten Walled Gardens wie YouTube oder Facebook genauso wie für Angebote des sogenannten OpenWeb, in dem sich zum Beispiel die TV-Anbieter:innen wiederfinden, die ihre Digitalangebote massiv ausgebaut haben.

Aber auch bei dem Thema Brand Safety und Brand Suitability haben wir ganz neue Lösungen entwickelt, um zum Beispiel dem virulenten Problem, das Fake News Content darstellt, angemessen zu begegnen.

Ein weiterer großer Bereich ist die Verifizierung von Zielgruppen und Reichweiten angesichts der massiven technischen Einschränkungen, die der Datenschutz mit Blick auf Third Party Cookies mit sich bringt, und auch Tracking Prevention der Browser. Wir haben diese Herausforderungen früh genug erkannt, um adäquate Lösungen zu entwickeln.

All diese Themen greifen wir in einer eigenen Masterclass auf und illustrieren die Leistungsfähigkeiten unserer Lösungen an konkreten Use Cases, die wir mit Pilotkund:innen durchführen durften. Darüber hinaus sind wir in weiteren Masterclasses vertreten, die vom BVDW veranstaltet werden. Denn die DMEXCO ist auch ein sehr guter Ort, um die Etablierung neuer Standards mit voranzutreiben.

Welche flankierenden Maßnahmen (z. B. Mailings, Werbung, Kampagnen) habt ihr für euren Auftritt bei der DMEXCO @home 2021 geplant?

Max von Hilgers: Meetrics setzt nach wie vor den stärksten Fokus auf den persönlichen Austausch, weil wir die Erfahrung gemacht haben, dass auf diese Weise die nachhaltigsten Geschäftsbeziehungen zustande kommen. All unsere flankierenden Maßnahmen wie Newsletter, Event- und Produktbewerbung stehen klar im Dienste, möglichst gute Gespräche zustande kommen zu lassen.

Was sind eure Erwartungen an die DMEXCO @home? Welche Chancen seht ihr in diesem virtuellen Format im Vergleich zu einer physischen Veranstaltung?

Max von Hilgers: Unsere Devise ist, in jeder Situation ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen – auch und gerade dann wenn die Situation nicht ideal ist. Nach einem erfolgreichen Messetag mit guten Kunden und Partnern aus demselben Faß ein Kölsch trinken ist virtuell schlicht nicht möglich. Andererseits lassen sich auch virtuell neue Kontakte knüpfen und Interessenten für Meetrics gewinnen, die so leichter zu uns finden und auf den alten Wegen nicht passiert wären. Wir hoffen allerdings, dass wir bald wieder Verhältnisse haben, in denen aus allen Welten das beste frei gewählt werden kann.

Du willst keine spannenden Themen mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Content Newsletter und bleibe auf dem Laufenden!

Diese Story teilen