Zurück Zurück

Top-Speaker:innen geben erste Insights zu ihren Sessions

Auch in diesem Jahr präsentiert die DMEXCO internationale Top-Speaker:innen
Top-Speaker:innen verraten spannende Insights.

Pam Drucker Mann, Global Chief Revenue Officer, President, U.S. Revenue, Condé Nast

Pam Drucker Mann: Die Veränderungen im Bereich des Datenschutzes verändern die Dynamik zwischen Werbetreibenden und Verbrauchern und veranlassen Marketingexperten dazu, nach neuen Wegen zu suchen, um das Publikum dort abzuholen, wo es sich aufhält. Bei Condé Nast entwickeln wir seit über einem Jahrhundert kontextbezogene Lösungen. Unser Portfolio an Kultmarken kann auf eine jahrzehntelange Erfolgsbilanz zurückblicken, wenn es darum geht, das Vertrauen unserer Zielgruppen zu gewinnen und die kulturelle Konversation voranzutreiben. Ich bin zuversichtlich, dass Marketingexperten diese Session mit einem tieferen Verständnis dafür verlassen werden, wie kontextbezogene Lösungen genutzt werden können, um überzeugende Werbeerlebnisse zu schaffen.

An der Präsentation von Pam Drucker Manns auf der DMEXCO teilnehmen: „Context is King: How Brands Can Win as Privacy Takes Center Stage“

Global Chief Revenue Officer, President U.S. Revenue Condé Nast: Pam Drucker Mann
Pam Drucker Mann ©Condé Nast

Gord Ray, Product Marketing Director Instagram (Facebook Inc.)

Gord Ray: Instagram ist eine lebendige Community von Menschen, Kreativen und Unternehmen mit über 1 Milliarde monatlichen Aktiven. Mein Vortrag wird einen Einblick in kreatives Storytelling auf Instagram geben und neue Wege aufzeigen, wie Unternehmen Videos innovativ einsetzen, mit Kreativen zusammenarbeiten und die Kultur nutzen können – alles, um das Unternehmenswachstum zu fördern. Die Session wird konkrete Beispiele zu großen und kleinen Unternehmen enthalten, die Sie dazu inspirieren sollen, kreativ darüber nachzudenken, wie Ihr Unternehmen Instagram in Zukunft effektiver nutzen kann.

Sich Gord Rays Keynote @DMEXCO anhören: „Creative Storytelling on Instagram Drives Business Growth“

Product Marketing Director Instagram, Gord Ray
Gord Ray ©Facebook

Carla Piñeyro Sublett, Senior Vice President und Chief Marketing Officer IBM

Carla Piñeyro Sublett: Das B2B-Marketing, wie wir es kennen, ist vorbei. Die Pandemie hat einen gewaltigen Wandel in der Art und Weise, wie wir vermarkten, ausgelöst, und wir werden nie wieder so weitermachen wie bisher. Im Jahr 2021 stellt das B2B-Marketing mehr Fragen über seine Zielgruppe: Was ist ihnen wichtig? Wie werden sie beeinflusst?

Wir befinden uns an einem Wendepunkt, an dem wir entweder weiterhin auf die Herausforderungen reagieren oder einen neuen Weg einschlagen können. Letzteres erfordert, dass wir uns vom B2B, wie wir es kennen, verabschieden. Es ist an der Zeit, alles neu zu überdenken und uns auf unsere wichtigste Aufgabe als Marketingfachleute zu besinnen: Beziehungen zu schaffen und Mehrwert zu bieten!

An Carla Piñeyro Subletts Keynote @DMEXCO teilnehmen: „B2B marketing as we know it is over.“

Carla Piñeyro Sublett, Senior Vice President und Chief Marketing Officer IBM
Carla Piñeyro Sublett ©IBM

Timothy Young, President Dropbox

Timothy Young: Der Übergang zu einem vollständig vernetzten Arbeitsumfeld hat ein neues Paradigma geschaffen. Arbeits- und Privatleben sind stärker miteinander verwoben als je zuvor, und der moderne Arbeitnehmer wird mehr Flexibilität verlangen, wenn diese beiden Welten zusammenwachsen. Im Gespräch mit Nikolaus Roettger wird Timothy Young, President von Dropbox, erörtern, wie Unternehmen Produkte und Erfahrungen entwickeln können, die ihren Nutzern und Mitarbeitern helfen, diese neue Arbeitsrealität zu bewältigen.

An Timothy Youngs Fireside Chat @DMEXCO teilnehmen: „The future is flexible: how to design customer-first experiences for a distributed world.“

Timothy Young, President Dropbox
Timothy Young, ©Dropbox

Du willst keine spannenden Themen mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Content Newsletter und bleibe auf dem Laufenden!

Diese Story teilen