Zurück
Announcements

DMEXCO setzt 2018 auf qualitatives Wachstum

Sechs Hallen, wieder über 1000 Aussteller, stabile Ticketpreise
March 12, 2018

Die DMEXCO erwartet in diesem Jahr erneut über 1000 Aussteller, die am 12. und 13. September in der Koelnmesse in insgesamt sechs Hallen auf über 100.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche innovative Services und Produkte zeigen werden. Damit zeichnet sich ein mindestens ebenso großer Ausstellerandrang wie im Vorjahr ab. Führende Unternehmen der deutschen und internationalen digitalen Wirtschaft wie Adobe, Facebook, Goldbach Group, Instagram, IP, Payback und Teads haben bereits ihre Standflächen gebucht bzw. sogar vergrößert. Außerdem sind mehrere Dutzend wiederkehrende und neue Aussteller wie Ericsson oder Xing vertreten. „Der Anteil internationaler Unternehmen liegt aktuell sogar höher als im Vorjahr“, sagt Philipp Hilbig, Director Expo & Operations der DMEXCO. „In Gesprächen mit mehr als 50 Ausstellern haben wir Verbesserungsmöglichkeiten für die DMEXCO identifiziert, die wir 2018 umsetzen werden, um die Qualität und Relevanz der Kontakte zwischen Ausstellern und Besuchern weiter zu verbessern”, ergänzt Dominik Matyka, Chief Advisor der DMEXCO.

In der Konferenz der DMEXCO wird der globale Fokus der Veranstaltung beibehalten. Das DMEXCO-Kongressteam um Dominik Matyka wird ein international hochkarätiges Konferenzprogramm präsentieren, in das die relevantesten Themen aus dem deutschsprachigen Markt integriert werden. Alle Bühnen bleiben 2018 an ihren bisherigen Standorten: Die Seminare und das Start-up-Village finden in Halle 5 Platz, dabei soll die Zahl der jungen Unternehmen in diesem Jahr von 150 auf mindestens 200 steigen. Debate Hall und Agency Lounge bleiben in Halle 6 und die Congress Hall wie gewohnt in Halle 9. Das Motto der DMEXCO 2018, erste Highlights aus der Konferenz und neue Aussteller aus dem In- und Ausland wird die DMEXCO im April bekanntgeben.

Stabile Ticketpreise, unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

Gute Nachrichten für Fachbesucher: Der Preis für das reguläre Ticket bleibt 2018 konstant bei 99 Euro, der Online-Ticketshop ist ab Juli geöffnet. Verglichen mit anderen Fachveranstaltungen bietet die DMEXCO damit ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Für BVDW-Mitglieder stehen, gekoppelt an die Größe der Standfläche, kostenfreie Kartenkontingente zur Verfügung. „Wir haben zudem gemeinsam mit Ausstellern Zielgruppen wie beispielsweise Young Leaders oder Rising CMOs identifiziert, denen wir – gemeinsam mit Partnern – spezielle Tickets anbieten wollen“, so Dominik Matyka.

DMEXCO zu Gast auf der SXSW und den Online Marketing Rockstars

Zudem erweitert die wichtigste Plattform der digitalen Wirtschaft ihr Netzwerk auch im Rahmen anderer Branchenevents. So lädt die DMEXCO Besucher der South by Southwest (SXSW), die vom 9. bis 18. März in Austin/Texas stattfindet, am 12. März 2018 zur BBQ-Party in das German Haus ein (www.dmexco.com/BBQ). Und am 24. März steigt am Morgen nach den Online Marketing Rockstars in Hamburg das „DMEXCO Wake-up powered by OMR“, zu dem die DMEXCO Entscheider der Branche persönlich einlädt (www.dmexco.com/Wake-up). Neu konzipiert werden derzeit die Side-Events der DMEXCO, die in den vergangenen Jahren als Satellites und Night Talks stattgefunden hatten.

Artikel teilen