Zurück

Content is king – auch im Business-to-Business

Content is king – auch im Business-to-Business

Die Loyalität und Akzeptanz gegenüber klassischer Werbung sinkt – gleichzeitig gewinnen Werbeformen wie Content-Marketing an wirtschaftlichem Einfluss innerhalb von Unternehmen. Bereits im Jahr 2016 lag dessen wirtschaftlicher Einfluss im Bereich der digitalen Marketing-Aktivitäten mit 21 Prozent an erster Stelle. Ein zentraler Grund: Potenzielle Kunden suchen in der heutigen digitalen Welt selbstbestimmt nach Informationen, Botschaften und Unterhaltung. Content-Marketing hat es verstanden, die Zielgruppe auf authentische Art und Weise zu erreichen – nämlich dann, wenn der Nutzer aktiv sucht und Informationen wünscht.

 

B2B-Content-Marketing wird erwachsen

Auch Kommunikations- und Marketingabteilungen von Unternehmen aus dem Business-to-Business-Bereich spüren, dass die eigenen Kunden zunehmend Kontrolle über den Markt gewinnen und immer weniger über die klassischen Kanäle erreicht werden können. Der moderne Kunde hat jederzeit Zugang zu Informationen und stellt hohe Ansprüche an Produkte, den Service sowie an die Kommunikation. B2B-Unternehmen müssen sich überlegen, wie sie sich am Markt differenzieren und gleichzeitig die zentralen Probleme des Kunden ansprechen sowie relevante Inhalte über passende Kanäle bereitstellen.

 

Auf die Plätze, fertig, Content?

Um potenzielle Kunden zu erreichen, verwenden immer mehr B2B-Unternehmen digitales Content-Marketing und versuchen, nutzwertige und hochwertige Inhalte zu erstellen, um die Aufmerksamkeit der eigenen Zielgruppe zu erlangen, sich am Markt zu differenzieren oder neue Leads zu generieren. Erfolgreiches B2B-Content-Marketing muss sorgfältig geplant, strukturiert und auf die eigenen Unternehmensziele abgestimmt sein. Dafür braucht es Know-how im Bereich der Strategieentwicklung und Erstellung von Content-Formaten. Zudem ist eine gewisse Digital-Kompetenz von Vorteil, um Online-Kanäle und spezifische Content-Formate aufeinander abzustimmen.

Whitepaper: Erste Schritte im B2B-Content-Marketing

Welche Formate sich für Social-Media-Kanäle eignen und wie B2B-Unternehmen einen inhaltlichen Mehrwert über digitale Inhalte transportieren, zeigen wir in unserem Whitepaper „Einführung in das B2B-Content-Marketing: Mehrwerte durch digitale Inhalte schaffen“. Hier erfährst du, wie du deiner Zielgruppe hochwertige und nützliche Inhalte bereitstellen kannst.

Jetzt downloaden
Diese Story teilen