Zurück

Auf Augenhöhe mit den
Global Playern

Auf Augenhöhe mit den Global Playern
Start-up Village der DMEXCO 2018

Die DMEXCO hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Messen und Konferenzen für Online-Marketer und die Digitalwirtschaft entwickelt – zu einem festen Eintrag in den Kalendern der Branchenvertreter. Und insbesondere in den letzten Jahren spielen auch Start-ups eine immer wichtigere Rolle. Für Unternehmen wie beispielsweise uNaice, den international anerkannten Spezialisten für intelligente Content-Automatisierung, war es daher schon früh klar, dass man auch 2019 wieder in den Kölner Messehallen dabei sein wird. „Wir präsentieren in Köln unsere Anwendungen und Lösungen im Bereich der Textroboter und wollen auf der Messe mit neuen Kunden ins Gespräch kommen”, erklärt Christian Meyer, Geschäftsführer von uNaice.

Er hat die Erfahrung gemacht, dass die DMEXCO vor allem fürs Neugeschäft relevant ist: „Die DMEXCO ist für uns ein willkommener Einstiegspunkt für den Kundenkontakt. Das sind oft relativ kurze Gespräche als Einstieg für weitere ausführlichere Meetings. Viele Unternehmen kommen gezielt an den Messestand, nachdem sie im Vorfeld zu unseren Services recherchiert haben.“ Andere wiederum, so beschreibt es Meyer, lernen das Unternehmen erst auf der Messe kennen, etwa anlässlich eines Vortrags auf einer der Bühnen.

Noch unentschlossen? Hier sind sieben Argumente, warum du mit deinem Start-up auf der Messe präsent sein solltest:

 

  1. Das Treffen der Branchenführer: Besser und eleganter kannst du gar nicht an eine gute Mischung hochkarätiger potenzieller Kunden für deine Online-Produkte kommen. Mehr als 41.000 Fachbesucher trafen sich im vergangenen Jahr in den Kölner Messehallen auf den Ständen der rund 1.000 Aussteller. Du bist damit Teil eines der größten Business-Netzwerke der Branche.
  2. Zwischen Kennenlernen und Wiedertreffen: Start-ups berichten übereinstimmend, dass die DMEXCO in vielen Fällen der Türöffner war, um mit zukünftigen Kunden ins Gespräch zu kommen oder bestehende Kontakte zu intensivieren. Es geht dabei vor allem ums Kennenlernen und Vernetzen – und um die Basis für neue Geschäfte.
  3. Inspirierende Mischung der Besucher: Auf der DMEXCO profitierst du von einer gesunden Mischung aus großen und kleinen Unternehmen, die das Online-Marketing- und E-Commerce-Ökosystem widerspiegeln: 27 Prozent der Besucher waren im vergangenen Jahr C-Level-Angehörige, bei immerhin 44 Prozent handelte es sich um Personen aus dem Senior Management und ganze 84 Prozent haben Einfluss auf Kaufentscheidungen oder Entscheidungen für einen bestimmten Dienstleister.
  4. Ein Herz für Start-ups: Das Credo der Messe hat sich in den letzten Jahren sukzessive gewandelt. Klar ist, dass die Messe das vollständige Ökosystem der Branche abbilden will – mit einem Herz für die kleineren Unternehmen, die mit ihren Speziallösungen unsere Branche bereichern und dazu beitragen, dass der Start-up-Standort Deutschland seinen internationalen Ruf ausbaut.
  5. Stell Dich auf die Bühne: Gerade Start-ups mit erklärungsbedürftigen Services profitieren von der Möglichkeit, sich auf einer der Start-up-Bühnen im Future Park der Fachöffentlichkeit zu präsentieren. Du kannst dich für einen Speaker-Slot als Teil deines Messeauftritts bewerben und diese Gelegenheit solltest du auch nutzen. Du wirst sehen, dass du im Nachgang viele gute Kontakte am Stand machen wirst, die zur Bekanntheit deines Start-ups beitragen können – und zwar weit über das Ende der DMEXCO hinaus.
  6. Standkonzepte für jedes Budget: Ein Messestand ist durchaus finanzierbar – und lohnt sich für jedes Unternehmen. Natürlich gibt es auch die alleine durch ihre Größe und Ausstattung schon beeindruckenden Stände der großen Agenturen und Technikdienstleister mit etlichen hundert Quadratmetern. Es gibt durchaus auch die Newcomer und Start-up-Stars von morgen, die insbesondere in der Start-up-Halle gut wahrgenommen werden. Lass dich beraten und finde heraus, wie du ein Standkonzept umsetzen kannst, das zu dir und deinem Unternehmen passt.
  7. Werde Teil der Community: Die DMEXCO inspiriert und vermittelt ganz abgesehen von möglichen neuen Geschäftsbeziehungen auch den ihr eigenen Spirit: Leidenschaft für digitale Themen, Erlebnis von Innovation – und nicht zuletzt das tolle Gefühl, Teil einer einzigartigen Community zu sein.

Fazit: Mittendrin statt nur als Besucher dabei

Es gibt viele gute Gründe, den Spirit der DMEXCO nicht nur als Besucher in den Kölner Messehallen zu erleben, sondern auch mit einem Stand – und möglicherweise sogar auf der Bühne Präsenz zu zeigen. Sprich uns jetzt an und lass dir die für dein Unternehmen passenden Möglichkeiten erklären.

Diese Story teilen