Zurück Zurück

Ann-Katrin Schmitz, was können B2B-Unternehmen von Influencer:innen lernen?

Wir wollten von Ann-Katrin Schmitz wissen, was B2B-Unternehmen von Influencer:innen lernen können.
Bild: © Ann-Katrin Schmitz / Baby got Business

Ann-Katrin Schmitz gehört zu den wichtigsten Köpfen im deutschsprachigen Influencer Marketing. Gemeinsam mit ihrer Freundin Farina Opoku hat sie die Personenmarke NovaLanaLove aufgebaut und zu einer der erfolgreichsten Influencer:innen Deutschlands gemacht. Dass Influencer:innen den B2C Commerce beherrschen, ist nichts Neues. Inzwischen entdecken jedoch auch immer mehr B2B-Unternehmen die Arbeit mit Corporate Influencer:innen.

Daher wollten wir von Ann-Katrin Schmitz wissen, was B2B Brands bei der Markenbildung von Influencer:innen lernen können.

Klick zu den Antworten

  1. Hallo Ann-Katrin, könntest du dich für unsere Zuschauer:innen kurz vorstellen? [00:21]
  2. Was können B2B-Unternehmen von Personenmarken lernen? [1:03]
  3. Sollten Unternehmen Social Media outsourcen? [2:53]
  4. Welche Trends erkennst du für 2022 für das Influencer Marketing? [04:41]
  5. Hast du Erfahrungen mit dem Thema Corporate Influencer Marketing gemacht? Was sind deine Tipps für Corporate Influencer:innen? [08:02]
  6. Was steht bei dir persönlich im Jahr 2022 an? [12:44]

Du willst keine spannenden Themen mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Content Newsletter und bleibe auf dem Laufenden!