Zurück

Guide: Die DMEXCO @home für Aussteller: So wird dein Messeauftritt zum Erfolg

Wie gelingt dir effizientes Networking während der DMEXCO @home? In unserem Guide für Aussteller stellen wir dir die wichtigsten Spaces und Formate vor.

Effizientes Networking vor und nach der DMEXCO @home: Darauf kommt es an

In wenigen Tagen ist es soweit und DMEXCO geht erstmals in digitaler Form an den Start. Als Aussteller profitierst du von zahlreichen innovativen Features, mit denen du nicht nur dein Unternehmen und deine Produkte vorstellen, sondern virtuelles Networking auf einem neuen Level betreiben kannst. Damit du einen guten Kontakt zu deinen Interessenten und Kunden herstellst, der auch nach der Messe Bestand hat, empfehlen wir dir folgende Vorgehensweise:

1. Stelle noch vor Messebeginn Kontakte her

Im Idealfall gehst du noch vor dem Start der DMEXCO @home am 23. September proaktiv auf deine Zielgruppe zu. So kannst du bereits jetzt die Besucherdatenbank einsehen und über dein Ausstellerprofil Termine mit anderen Teilnehmern ausmachen. Außerdem empfiehlt es sich, von den kostenfreien Gästetickets für Aussteller Gebrauch zu machen. Als registrierter Aussteller steht dir eine unbegrenzte Zahl an Gästetickets zur Verfügung, mit denen du deine Zielgruppe in deine eigene virtuelle Präsenz auf der DMEXCO @home einladen kannst. Mit dem kostenlosen Guest Account erhalten deine Kunden und Interessenten Zugang zu deinen Live Sessions, deinem Private Space im Virtual Café, deinem Brand Showroom mit Videoraum sowie deinen interaktiven Masterclasses und Deep Dive Sessions.

2. Zeige eine starke Präsenz auf der DMEXCO @home

Auf der DMEXCO @home stehen dir vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, um mit deinen Kunden ins Gespräch zu kommen. Dafür ist es ratsam, in deinem Team vorab die Zuständigkeiten für deinen Brand Showroom und die Kommunikation mit deiner Zielgruppe zu klären. Für einen gelingenden Messeauftritt sollten jederzeit genügend Ansprechpartner für die Messebesucher zur Verfügung stehen. In den öffentlichen Spaces kannst du mit deiner Zielgruppe per Text-, Audio- und Video-Chat Kontakt aufnehmen. Zudem kannst du Interessenten zu Private Spaces wie dem Virtual Café einladen, um Kundengespräche sowie Verkaufsverhandlungen zu führen. In selbst eingerichteten, privaten Meetingräumen kannst du dich und deine Marke exklusiv präsentieren.

3. Pflege deine Kontakte auch nach der Messe

Das A und O einer guten Kontaktpflege besteht darin, sich auch nach der DMEXCO @home bei deiner Zielgruppe ins Gedächtnis zu rufen. Erstelle ein Mailing an deine Kontakte, in dem du die spannendsten Einblicke in deinen Messeauftritt aufbereitest. Zudem kannst du Links zu deinen Sessions einbinden, da diese auch nach der Messe noch in Form von Videos-on-Demand abgerufen werden können. Mit einer interessanten Zusammenfassung deines Auftritts stellst du sicher, dass du deinen Kontakten nachhaltiger in Erinnerung bleibst. Auf jeden Fall solltest du zeitnah eine Basis schaffen, um für neugewonnene Leads interessant zu bleiben: Versende eine Follow-up-Mail an relevante Kunden, in der du nächste Schritte und Perspektiven der Zusammenarbeit in Aussicht stellst.

Vielfältige Spaces der DMEXCO @home für Networking und Produktpräsentation

Auf der DMEXCO @home stehen dir verschiedene Spaces zur Verfügung, die du nach Bedarf für deinen Markenauftritt, für private Gespräche und Meetings sowie Deep Learning Sessions nutzen kannst. In unserem Guide geben wir dir eine Übersicht darüber, welche Formate der DMEXCO @home sich für welche deiner Vorhaben eignen und wie du sie am besten nutzt.

Jetzt Guide anfordern
Diese Story teilen