Zurück Zurück

8 Cyber-Security-Unternehmen, die Aktionär:innen im Blick haben sollten

Namhafte Cyber-Security-Unternehmen
Bild: Gorodenkoff/Adobe Stock

Cyber Security lautet das Gebot der Zeit

Die Digitalisierung verändert unsere Lebenswelt rasant. Im Daily Digital Business ergeben sich mit dem technologischen Fortschritt besonders im Bereich der Cyber Security Wachstumschancen. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Innovator:innen aus der Tech-Szene entschließen, IT-Security-Start-ups zu gründen. Aber was für etablierte Cyber-Security-Unternehmen gibt es bereits? Und was zeichnet die Geschäftsmodelle aus? Hier kommen 8 besonders interessante Cyber-Security-Unternehmen – inklusive der aktuellen Aktienkurse (Stand 14. April 2022 I Quelle: MarketScreener):

#1 Cloudflare

Cloudflare ist ein US-amerikanisches Cyber-Security-Unternehmen, das 2010 gegründet wurde. Mit der Mission, ein besseres Internet zu schaffen, fungiert Cloudflare als Host für Millionen von Websites. Daneben schützt das Unternehmen Websites vor bösartigen Aktivitäten wie DDoS-Angriffen.

  • Mittleres Kursziel: 154,00 USD
  • Kurs: 121,63 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 26,61 %

#2 Okta

Bei Okta handelt es sich um einen unabhängigen On-Demand-Identitäts- und Zugriffsverwaltungsdienst, der 2009 ins Leben gerufen wurde. Seinen Hauptsitz hat das Spezialunternehmen für die zuverlässige Absicherung digitaler Interaktionen in San Francisco.

  • Mittleres Kursziel: 225,67 USD
  • Kurs: 150,25 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 50,19 %

#3 Splunk

Splunk ist die weltweit erste Data-to-Everything-Plattform. 2003 in San Francisco gegründet, hat das Cyber-Security-Unternehmen mittlerweile mehr als 5.000 Mitarbeiter:inen und über 25 Niederlassungen weltweit.

  • Mittleres Kursziel: 161,82 USD
  • Kurs: 140,66 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 15,04 %

#4 Fortinet

Gegründet 2000, ist das in Sunnyvale ansässige Fortinet heute ein lange etablierter Name für IT-Sicherheit. Das Cyber-Security-Unternehmen entwickelt und vertreibt Software, Appliances und Dienste wie Firewalls und Antivirenprogramme.

  • Mittleres Kursziel: 364,46 USD
  • Kurs: 337,07 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 8,02 %

#5 Palo Alto Networks

Das Cyber-Security-Unternehmen Palo Alto Networks ist ein weltweit führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen. Neben Schutz für Clouds bietet das 2005 gegründete Unternehmen automatisierte Sicherheitsprozesse und Sicherheit besonders für hybride Belegschaften.

  • Mittleres Kursziel: 632,59 USD
  • Kurs: 629,01 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 0,57 %

#6 Zscaler

Zscaler hat seinen Hauptsitz in San José in Kalifornien und wurde 2007 ins Leben gerufen. Bekannt ist das Cyber-Security-Unternehmen für seine Lösungen im Bereich Zero Trust. Zscaler bietet ein breites Leistungsspektrum, das unter anderem Websicherheit, Sandboxing, SSL-Prüfung, Virenschutz und Insights zu Benutzer:innen-Aktivitäten umfasst.

  • Mittleres Kursziel: 632,59 USD
  • Kurs: 629,01 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 0,57 %

Tipp: Du bist Gründer:in und möchtest dein Start-up auf ein neues Level bringen? In unserem Whitepaper zum Thema Business Development erhältst du wertvolle Tipps, mit denen du den nächsten Step gehen kannst!

#7 Akamai Technologies

1998 gegründet, bietet Akamai Technologies Sicherheitslösungen für Clouds, Apps, APIs und Nutzer:innen. Die Brand schreibt sich Lösungen auf die Fahne, durch welche Sicherheit und Performance Hand in Hand gehen. Mit Erfolg: Auch Akamai Technologies zählt zu den führenden Firmen auf dem Weltmarkt.

  • Mittleres Kursziel: 131,25 USD
  • Kurs: 118,91 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 10,38 %

#8 Rapid7

Rapid7 entstand 2007 in Boston. Mit seiner Cyber-Security-Plattform ermöglicht das Cyber-Security-Unternehmen Transparenz, Analysen und Automatisierung. Mit den Daten, die über die Insight Cloud von Rapid7 gesammelt werden, lassen sich Sicherheitslücken erkennen und frühzeitig schließen.

  • Mittleres Kursziel: 130,75 USD
  • Kurs: 117,14 USD
  • Abstand / durchschnittliches Kursziel: 11,62 %