Zurück
Business
Sponsored Episode

Dr. Jannika Bock (Google) zum Zusammenspiel von Online und Offline im Handel

Podcast Episode 41
Podcast Episode 41
Sponsored Episode

Im Gespräch mit Dr. Jannika Bock, Director Client Solutions Central Europe bei Google, mit unserem Podcast-Host Alex geht es um das Zusammenspiel von On- und Offlinewelt für Händler. Jannika stellt die These auf, dass es für Konsumenten völlig irrelevant ist, ob ein Informations- oder Kaufprozess im Netz oder im Ladengeschäft stattfindet. Daher empfiehlt sie Händlern nicht getrennt in Online-Marketing und stationären Marketing zu denken, sondern aus Kundensicht auf alle Prozesse und Marketingmaßnahmen zu schauen. Grundsätzlich sollte allen Mitarbeitern das Ziel gesetzt werden, Absatz und Umsatz über alle Kanäle hin zu optimieren, damit es nicht zu Silodenken und Konkurrenzgehabe kommt.

 

„Es ist nicht so, dass Google einem Händler sagen kann oder sollte, wie Handel zu führen ist. Das weiß der Händler aller bestens.“

Jannika Bock (Google)
Jannika Bock (Google) auf der DMEXCO-Bühne

Google stellt Händlern umfangreiche Analysetool sowie Trend- und Wissensquellen kostenlos zur Verfügung, um zum einen zu erfahren, wie der Händler beim Thema Omni Channel bisher aufgestellt und zum anderen am Puls der Zeit und der Technik zu bleiben. Konkret gibt es die Wissensplattform Think With Google und dort die Unterseite Grow My Store, die jeweils kostenlos viele Insights und Tipps für Händler und Marketer bereit halten.

Des Weiteren bietet Google natürlich verschiedene Werbeformate speziell für Händler an. Ob in der Googlesuche, bei Google Shopping, im Ad Netzwerk oder auch bei Youtube – Google erreicht die meisten Deutschen und mit moderner Technologie und der Power der verschiedenen Googleangebote ergeben sich auch Überschneidungen mit der Offlinewelt wie das Angebot, dass Google „Store Visits“ nach Werbeansicht ausweisen kann. Ein weiteres Beispiel sind Local Inventory Ads: Wenn der Händler die Daten über seine Warenverfügbarkeit an Google liefern kann, dann hat er die Möglichkeit gezielt nur vorrätige Produkte zu bewerben .

Weitere Themen sind:

– Die Google Studie BOX (Best Omnichannel Experience)

– Der ROBO-Effect (Research Online Buy Offline)

Den aktuellen Stand im deutschen Handel und die speziellen Herausforderungen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

 

Übrigens Jannika Bock war auch auf der DEMXCO 2019 im Panel Video Ads – time to get serious:

Alex Wunschel, dmexco Podcaster
Diese Episode teilen