Zurück

Alicia Tillman von SAP über die Bedeutung von Purpose-driven Marketing

Podcast Episode 45
Podcast Episode 45
Alicia Tillman über den Stellenwert von Purpose-driven Marketing und Customer-First-Ansatz.
Alicia Tillman, CMO von SAP, im Gespräch mit Dominik Matyka über Purpose-driven Marketing.

Das Softwareunternehmen SAP steht laut BrandZ derzeit auf Platz 16 der wertvollsten Unternehmen weltweit. Doch gut ist noch nicht gut genug: Wie CMO Alicia Tillman SAP mit Purpose-driven Marketing unter die Top 10 bringen will, verrät sie unserem Host Dominik im Podcast.

Im Gespräch erzählt sie, wie sich die Marketing-Landschaft aus ihrer Sicht in den letzten Jahren gewandelt hat, und leitet daraus entscheidende Kriterien für den Marketing-Erfolg ab: Im Kern geht es um die Ambition, die Bedürfnisse des Kunden wirklich zu verstehen und eine einmalige Nutzererfahrung zu kreieren.

„Einfühlungsvermögen, Zuhören und etwas wirklich Magisches und Sinnvolles schaffen – nach meiner Überzeugung liegt darin die wichtigste Funktion, die wir heute als Marketer für die Unternehmen, für die wir tätig sind, haben.“

Alicia Tillman

Für Alicia Tillman liegt das Erfolgsgeheimnis weltweit führender Unternehmen in der Motivation, einen sinnvollen Beitrag zu leisten und die Welt ein Stück besser zu machen. Auch in einer kollaborativen Unternehmenskultur sowie gemeinsamen Visionen erkennt sie wesentliche Stellschrauben für den Unternehmenserfolg: „Ich glaube, dass der letztendliche Erfolg auf der Qualität des Teams beruht und nicht wirklich auf dem Erfolg eines Einzelnen.“

Weitere Themen sind:

  • wie die Umsetzung von Strategien in einem globalen Unternehmen gelingt
  • warum Marketing-Kampagnen mit einem emotionalen Ansatz so erfolgreich sind
  • welche professionellen und persönlichen Kompetenzen in der Arbeit als CMO wichtig sind
  • wie sich die Balance zwischen einer verantwortungsvollen Position im Beruf und dem Familienleben halten lässt

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zuhören!