Zurück
Conference

Celebrate Video!

Die Motion Stage bringt die Video-Zukunft auf die große Bühne: exklusiv, emotional und informativ!
Von Andrea Kaul June 7, 2018
dmexco_17_060_020
Motion Hall, Congress Centrum Nord, Spotify for brands, Music, Coming to your Senses, Marco Bertozzi

Auf der zum DMEXCO-Programm gehörenden Motion Stage dreht sich alles um Video und Bewegtbild: Die imposante LED Wall bietet die perfekte Bühne, Bewegtbild-Content emotional und begeisternd zu präsentieren und über die neuesten Trends und Innovationen zu informieren.
Was sind die Trends im Bereich Video? Welche Medien werden an Bedeutung gewinnen, welche verlieren? Welchen Content nutzen junge Zielgruppen, wo entsteht der nächste Hype? Und wie unterstützen Daten, Insights und intelligente Ausspielungen, dass jeder User auch seinen bevorzugten Content findet und nutzt?

Top-Media-Brands aus aller Welt – Broadcaster, Publisher, Plattformen, Content Studios und Medienhäuser, stellen in kompakten Shows und Previews ihre aktuellen Produktionen, Multiscreen-Entwicklungen und innovativen Marketing-Möglichkeiten vor.

Zusätzliche Emotionalität bringen Stars, Talents und Influencer auf die Bühne und busniessrelvante Information werden durch Top-Experten und aktuelle Use Cases geliefert.

 

Bewegtbild nimmt stetig an Bedeutung zu

Video ist und bleibt relevant, unabhängig davon, wer ihn produziert. Ob Premium Content aus dem TV- oder Streaming-Segment, User Generated Content im Web oder Branded Content, der über eigenen Plattformen oder Channel ausgespielt wird. Werbungtreibende und Agenturen müssen heutzutage ihre Bewegtbildplanung immer wieder neu überdenken und sich den sich immer rasanter verändernden Nutzeranforderungen anpassen. Die relevanten Insights und technischen Möglichkeiten werden in den Präsentationen der Motion Stage ebenfalls vorgestellt.

 

Stay tuned!

Auch in 2018 freuen wir uns wieder auf faszinierende und informative Shows und Präsentationen weltweit führender Medienbrands. Alles über die innovativen Unternehmen, die die Video-Zukunft entscheidend prägen, dann hier an dieser Stelle.

 

Artikel teilen