Zurück

Mit dem Lufhansa FlyingLab zur DMEXCO 2018

Lufthansa FlyingLab DMEXCO 2017

Im zweiten Jahr in Folge startet die DMEXCO mit einem Pre-Event 6.000 km weit entfernt von Köln, am Flughafen JFK in New York. Am 10. September begrüßen dort Jörg Liebe, Senior Director Digital Innovations bei der Lufthansa und Dr. Dominik Matyka, Chief Advisor der DMEXCO die Gäste des Fluges LH401 am Gate. Gemeinsam mit den DMEXCO Gästen aus Übersee machen sich die beiden auf den Weg zur DMEXCO in Köln.

Bereits während des Langstreckenflugs von New York nach Frankfurt am Main findet die erste Pre-Conference der DMEXCO statt. Auf dem 7 ½ Stunden langen Flug geben Top-Speaker die ersten Einblicke in aktuelle digitalen Trendthemen. Insgesamt sind fünf Speaker mit an Bord. In kurzen Vorträgen sprechen die Experten über aktuelle Entwicklungen im digitalen Business. Nach jedem Vortrag gibt es eine Q&A Session, in der die Speaker für Rückfragen zur Verfügung stehen und Diskussionen entstehen lassen.

Alle Fluggäste könne sich über ihre mobilen Devices in das FlyingLab einwählen. Wer dieses außergewöhnliche Setup für exklusives Networking und die gezielte Vorbereitung der #DMEXCO18 nutzen möchte, kann sich seinen Platz noch kurzfristig sichern. Den Code findest du am Ende der Story.

Die Speaker

Den Anfang macht Alex Tapscott. Gemeinsam mit seinem Vater Don Tapscott hat er das Blockchain Research Institute gegründet. Dementsprechend thematisiert er die Zukunft von Unternehmen durch den Einsatz von Blockchain-Technologien. In seinem Vortrag zeigt er auf, wie eine Wirtschaft aussieht, in der Vertrauen nicht mehr nur durch Marketing, sondern durch geprüfte Systeme geschaffen wird.

Im zweiten Slot spricht David Weinberger. Der Mitbegründer des legendären Cluetrain Manifestos, Bestseller-Autor und Technologe im Berkman Klein Center der Harvard University, befasst sich mit Machine Learning und was es braucht, um das vermeintlich „Unverständliche“ zu verstehen.

Als dritter Speaker ist James Cooper an der Reihe. Als Special Advisor bei der Adweek berichtet er aus nächster Nähe über die größten Veränderungen und aktuelle Herausforderungen in der Medien- und Media-Branche. Dabei wird vor allem Künstliche Intelligenz eine große Rolle spielen.

Wie Marketer es schaffen, trotz sinkender Markentreue, den Kontakt zu ihren Kunden nicht zu verlieren, erklärt Claudia Romo Edelman in ihrem Vortrag. Claudia war Marketing Professorin an der Universität Genf und Head of PR & Media beim World Economic Forum. Heute ist sie Special Advisor bei den Vereinten Nationen. Darüber hinaus engagiert sie sich bei der We Are All Human Foundation sowie als Co-Host des CBS News “Global Goals Casts” und in Kürze gemeinsam mit Arianna Huffington bei “Thrive Goal” für Gerechtigkeit, Inklusion und Beteiligung.

Last but not least geht´s nochmal um Roboter und wie es mit Hilfe der programmierten Maschinen gelingen kann, reale und digitale Welt miteinander zu verknüpfen. Kaum jemand kann das besser erläutern als Simon Haddadin, Gründer des Robotik-Unternehmens Franka Emika und Träger des Deutschen Zukunftspreises.

Neben den fünf Vorträgen bietet das FlyingLab vor allem eins: die Top-Gelegenheit zum Networken. Denn neben der DMEXCO in Köln am 12. und 13. September selbst bietet die dichte Atmosphäre an Bord des Lufthansa-Jets den perfekten Rahmen zum Networking.

Hast du Lust bekommen mitzufliegen?

Willst du dich schon während der Anreise mit Experten, Speakern und anderen Protagonisten der #DMEXCO18 vernetzen? Mit dem Koelnmesse-Code DEZJNAO kannst du dir hier dein vergünstigtes Ticket für das FlyingLab sichern.

Übrigens: Der Eintritt zu Expo & Conference ist für die Lufthansa FlyingLab-Passagiere an beiden Messetagen inklusive. Außerdem bekommt jeder Passagier, der am FlyingLab teilnimmt, eine exklusive Einladung, zur VIP Opening Party am 11. September. Um dir dein DMEXCO-Ticketpaket und einen Sitzplatz nah an Speakern und anderen Teilnehmern zu garantieren, sende uns bitte deinen Namen und deinen Buchungs-Code an flyinglab@dlh.de.

Willkommen an Bord! Anschnallen, abheben, zuhören, diskutieren und dann perfekt eingestimmt auf die #DMEXCO18!

Diese Story teilen