Zurück

Branded Search monetarisieren: Howard Lerman von Yext

Podcast Episode 64
Podcast Episode 64

Am 30.08.2018 war er bereits einmal Gast von Alex Wunschel in der legendären ersten regulären Folge des DMEXCO Podcasts: Howard Lerman, Co-Founder und CEO von Yext. Das Gespräch der beiden stellte den Themenkomplex Voice Search und Conversational Marketing in den Mittelpunkt. Heute ist Howard Lerman erneut Gast bei Moderator Alex Wunschel zum krönenden Jahresabschluss in der letzten Podcast-Folge des Jahres 2020.

Howard Lerman, Co-Founder und CEO von Yext, spricht im Podcast mit Alex Wunschel unter anderem über die Branded Search.
Howard Lerman ist Gespräch mit unserem Host Alex Wunschel (Bild: © Yext)

2006 gründete Howard Lerman Yext aus tiefster Überzeugung, dass Unternehmen stets selbst die Entscheidungskompetenz über die eigenen Geschicke in der Hand behalten sollten. Konkret bedeutet dies: Yext unterstützt mit seiner Plattform Unternehmen und Organisationen, Standort- und Unternehmensdaten in Suchmaschinen und Online-Verzeichnissen aktuell zu halten.

Auch in dieser Folge wird Voice Search eine wichtige Rolle spielen. So fragen wir nicht nur danach, was sich seit dem letzten Gespräch in unserem Podcast für Howard Lerman und Yext verändert hat, sondern auch wie sich Voice Search allgemein seitdem entwickeln konnte. Was bedeuten diese Entwicklungen wiederum für Marken und wie sollten Unternehmen und Marken in puncto Suchmaschinenmarketing agieren? Wie gelingt es, die Branded Searches der eigenen Marke wieder in die Kontrolle der eigenen Hände zu bringen?

Die zunehmende Popularität der Sprachsuche bedeutet einen massiven Wandel der Suche im Internet. Aus Keywordeingaben werden Fragen. Unternehmen sind hier in der Pflicht, überall die perfekten Antworten zu bieten, um relevant zu bleiben. Dazu ist es unverzichtbar, dass diese Unternehmen und Marken selbst die absolute Hoheit und Autorität über ihre Fakten innehalten müssen – ganz egal wo User und Kunden diese Fakten finden, ob in Suchmaschinen, auf der Unternehmenswebsite, in Social Media oder auf anderen Kanälen.

“Every customer experience starts with a search. It always starts with a question. There’s two places where that question can happen: it can either happen on your own site or it can happen on google. And it's kind of up to you where you want them to happen.”

Howard Lerman, CEO & Co Founder Yext

Nach Howard Lerman hängen von der Aktualität und Korrektheit der Antworten, die Marken Usern, potenziellen Kunden und Suchenden im Web bieten, unmittelbar die Qualität der User Experience und damit auch der Erfolg der Marke und des dahinterstehenden Unternehmens ab.

Im letzten DMEXCO-Podcast dieses Jahres sprechen Howard Lerman und Alex Wunschel unter anderem über die folgenden Punkte:

  • Wie hat sich Voice Search über die letzten zwei Jahre hinweg entwickelt?
  • Welche Rolle spielt Voice Search für die User Experience und das Suchverhalten?
  • Warum lohnt es sich für Marketer, das Suchmaschinen-Marketing-Budget auch als solches einzusetzen?
  • Was hat es mit der von Howard Lerman in einem Blogpost geäußerten Forderung auf sich, das „B. S.“ aus der Branded Search zu tilgen?
  • Was ist gerade die größte Herausforderung für Marken, die erfolgreich sein und vor der Konkurrenz in der Suche stehen möchten?
  • Gibt es eine Möglichkeit für Marken, ihre Branded Searches von Google zurückzurufen, wenn die Suchmaschine Anzeigen der Wettbewerber ausspielt?
  • Yext hat im Sommer 2020 mit Yext Answers ein neues Landmark-Produkt gelauncht, das bereits große Wellen in Unternehmen und Organisationen in Deutschland schlägt. Was hat Yext als Nächstes in Deutschland und in Europa vor?
  • Und last but not least: Wie sieht die Suche der Zukunft aus?

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zuhören!

Alex Wunschel
Diese Episode teilen