Zurück
Announcement

DMEXCO 2018: Alle Partner & Sponsoren

Über 50 bedeutende nationale und internationale Partner und Sponsoren unterstützen die DMEXCO 2018, darunter Verbände, Unternehmen und Medien mit Digitalbezug. Eine Übersicht aller Partner und Sponsoren 2018 gibt es unter dmexco.com/de/about#sponsors.
August 31, 2018

Das Partnernetzwerk der diesjährigen DMEXCO umfasst mehr als 50 nationale und internationale Player und Multiplikatoren. Veranstaltet wird die DMEXCO, der zentrale Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation von der Koelnmesse, die zu den größten deutschen Messeveranstaltern zählt. Unterstützt wird die DMEXCO durch den ideellen und fachlichen Träger sowie Markeninhaber, den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. sowie den Online-Vermarkterkreis OVK.

 

Offizielle Partner sind 2018 die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF), der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), das Internet Advertising Bureau (IAB) Europe, die Mobile Marketing Association (MMA), die Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM), der Advertising Club und die World Federation of Advertisers (WFA).

 

Hochkarätige Sponsoren und Medienpartner

 

Adobe engagiert sich zur DMEXCO 2018 als Platinum Sponsor und zusätzlich als Silver Sponsor VIP Lounge. Gold Sponsor Expo in diesem Jahr ist Magento; Salesforce wiederum ist Gold Sponsor Conference. Zum medialen Partnerkreis zählt die DMEXCO auch 2018 wieder führende nationale und internationale Fach- und Wirtschaftstitel. Zu den Medienpartnern aus dem Inland gehören absatzwirtschaft, berlin valley, BiSpektrum, Digital Business Cloud, e-Commerce-Magazin, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Gründerszene, Horizont, ibusiness, Internet World Business, Marketing Börse, marconomy, Mobile Business, OnetoOne, Versandhausberater, t3n und Werben & Verkaufen (W&V). Auf internationaler Ebene unterstützen die Medienpartner Adweek, BelugaGlobal, Bizibl Marketing, campaign, CMO by Adobe, digital doughnut, Digiday, e-Commerce Nation, exchange wire, Internet Retailing, marketing directo, Mediatel, MobileMarketing, The drum und Video Ad News die DMEXCO. Zu den Technology Partnern zählen 2018 Klickwunder, Linkfluence, Rebrandly und Usercentrics. Daneben kooperiert die DMEXCO mit Spezialvermarktern wie Intermate und Showheroes als Marketing Partner. Außerdem als Partner mit dabei sind CNN (International TV Partner), GoEssential (Video Partner) und Lufthansa FlyingLab (Pre-Conference Partner) und RMS (Podcast Partner).

 

Die komplette Liste aller Partner und Sponsoren steht unter dmexco.com/de/about#sponsors zur Verfügung.

 

Über DMEXCO

DMEXCO versteht sich als Community und zentraler Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation. Wir bringen Branchenführer, Marketing- und Medienprofis sowie Technologie- und Innovationstreiber an zentraler Stelle zusammen, um gemeinsam die digitale Agenda zu definieren. DMEXCO steht für global informiert und lokal fokussiert.

DMEXCO bietet ein ganzes Ökosystem aus Vorträgen internationaler Speaker, Ausstellungen von Top-Brands und praxisorientierten Seminaren – alle mit Blick auf digitale Trends und zukünftige Business-Potenziale.

Mit 40.000 Besuchern, 1.000+ Ausstellern und 550 Referenten aus der ganzen Welt ist die DMEXCO das Top-Event der Branche. In Köln setzen wir die Benchmark als Netzwerk- und Business-Plattform der Digitalwirtschaft. Entscheidungsträger bilden sich weiter und lassen sich inspirieren, knüpfen Kontakte und schließen Geschäfte ab. DMEXCO ist der Ort, wo das digitale Geschäft von morgen schon heute erlebbar ist.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller Träger der DMEXCO sowie Markeninhaber. Veranstalter der DMEXCO ist die Koelnmesse.

Die DMEXCO 2018 findet am 12. und 13. September 2018 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos, Stories, Events und der neue Podcast zur DMEXCO finden sich unter http://dmexco.com, www.facebook.com/dmexco, www.twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Artikel teilen