Technology

Zwischen Schutz der Privatsphäre und echtem Mehrwert: Kundenansprache am Scheideweg?

Um Kunden nachhaltig zufriedenzustellen, müssen Unternehmen deren Privatsphäre und die Personalisierung in Balance halten. Viele Unternehmen wandern im Bereich der Personalisierung auf Irrwegen, da sie nicht vom Mehrwert des Kunden ausgehen, sondern von eigenen Zielen. Zu intensive Personalisierungsbestrebungen, besonders im Bereich sensibler Daten, wirken kontraproduktiv, da Kunden sie als Eindringen in ihre Privatsphäre empfinden. Markenstützender Erfolg via Personalisierung kann nur da gelingen, wo Personalisierungsstrategien die Privatsphäre des Kunden respektieren, v.a. im Zuge der DSGVO. Andres Dickehut, Anbieter von ProCampaign, spricht über zukunftstragende Konzepte und Features für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Back
Dieses Event teilen